Und mal wieder ein Rezept

10 November 2010 von Bernd Dittmann Kommentieren »

Geflügel-Weintrauben Spieße
Zutaten:
200 g Hähnchenfleisch
100 g Weintrauben
4 El Olivenöl
2 El Honig
1 Limetten
1.) Fleisch würfeln und für ca. 4 Stunden in der Marianade aus
Öl, Honig und abgeriebener Limettenschale einlegen. Die Marinade
nach Geschmack Salzen und Pfeffern
2.) Fleisch abwechselnd mit den Weintrauben „aufspießen“
3.) Auf dem Grill oder in der Grillpfanne von allen Seiten braten,
bis das Fleisch goldbraun ist.

Und zum Nachtisch:

Sahne-Joghurt-Dessert mit Weintrauben
Zutaten ( 4 Pers.):
1 Becher Schlagsahne
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen ‘Sahnefest’ (krema sertlestirici)
4 cl Amaretto
500 g Joghurt
300-400 g Weintrauben
15-20 Amarettini
Zubereitung:
1.) Weintrauben waschen und halbieren, anschließend in eine Schale (oder ein Glas oder
ein anderes Gefäß geben, aus dem man sein Dessert genießen möchte) geben, sodass
der Boden gleichmäßig bedeckt ist.
2.) Die Sahne mit Vanillezucker, ‘Sahnefest’ und Amaretto steif schlagen, Joghurt unterheben.
Die Masse über die Weintrauben schichten.
3.) Amarettini zerbröseln und über der Sahne-Joghurt-Masse verstreuen.

Werbung

4 Kommentare

  1. Good info, worth bookmarking. Thanks!

  2. Nun ja, die Dinge können so einfach erscheinen. Besten Dank für die Erklärungen 😉

Trackbacks /
Pingbacks

  1. Rosetta
  2. Ramiro

Schreibe einen Kommentar

www.hanem-immobilien.de