Neues aus Alanya

29 August 2015 von Bernd Dittmann Kommentieren »

Trotz der negativen Nachrichten die durch die Medien über die Türkei, geniest hier jeder Tourist, die schöne Zeit und lassen sich durch die politischen Aussagen nicht abschrecken.
Unsere Vorfreude auf den September bleibt daher weiterhin riesig, denn nicht nur das Wetter zeigt sich von seiner allerbesten Seite.

Auch die Ankunft unserer zahlreichen deutschen Freunde, die sehr gerne in diesem spätsommerlichem Monaten kommen, um Ihren wohlverdienten Urlaub zu genießen, den milden Herbst/Winter hier in Alanya in İhrem Eigenheim zu verbringen oder noch auf der Suche nach İhrem Traum der “eigenen vier Wände” sind – egal zu welchem Anlass, wir sagen “HOS GELDİNİZ”! (Herzlich willkommen) Sonnige Grüße aus Alanya… Ihr Team von Hanem-Immobilien

Beliebteste Reiseziele der deutschen Familien:   

Alanya verdrängt Mallorca auf Platz 2
….laut Angaben der beliebten Internet-Preisvergleichsseite “Check24” reisen die
meisten deutschen Familien (mit mindestens einem Kind) am liebsten in die
Türkei.

Speziell die Region um Side & Alanya ist sehr gefragt. Ein
entscheidender Grund dafür könnte die unvergleichbar große Auswahl der beliebten
4-5 Sterne-Luxus Hotels mit Strandlage und All-Inklusive Angeboten sein, die
immerhin von 67% der deutschen Familien in Anspruch genommen werden.

Vor den Toren Alanyas: Gazipasa Flughafen wird weiter ausgebaut:

Unterführung eingeweiht, die verlängerte
Startbahn kurz vor Inbetriebnahme…
Die neue, 204 m lange Unterführung am
Gazipasa-Flughafen, die nachträglich innerhalb von 7 Monaten gebaut wurde, um
die Start-/Landebahn zu erweitern und den Verkehr besser zu leiten, ist bereits
eingeweiht worden.
Laut den Verantwortlichen ist die “Piste” bald “auch so
weit”, daß größere Passagierflugzeuge starten/landen dürfen. Man darf dann
gespannt verfolgen, wie viele Passagiere nach dieser Erweiterung hier ankommen.
Nachdem 800.000 Türkei-Fans in 2014, dieses Jahr schon die 1.000.000 Marke
geknackt sein dürfte.

Immobilienverkauf an Ausländer boomt mit Rekordzuwachs:

Allein 1.982 Einheiten von Januar-Mai 2015
zeigen einen deutlichen Trend nach oben, obwohl das letzte Jahr mit einem
Gesamtumsatz von 4,32 Mrd. US-Dollar von Ausländern, die in eine Immobillie in
der Türkei investiert haben, schon als ein erfolgreiches Jahr für die Branche
verbucht wurde, bestätigen jetzt die neusten Zahlen den positiven Trend… eine
Steigerung von 21,3 % gegenüber dem Vorjahr im vergleichbaren Zeitraum. Nach
Istanbul ist Antalya/Alanya (im gesamten Jahr 2014 noch vertauschte Plätze mit
6.542 gegenüber 5.580 in Istanbul) mit großem Abstand die beliebteste Gegend für
Immobilienkauf (Istanbul 636 Einheiten, Antalya/Alanya 546, Bursa 128, Ägais
111, Yalova 104, Schwarzmeer 90 , Sonstige 367).

Anstieg der Anzahl deutscher Touristen in der Türkei, Russen
fallen rapide ab:

12,4 % mehr deutsche Urlauber gegenüber
2014 (Januar-Mai), sogar 26,4% mehr alleine im Mai!
Die Türkei freut sich
über die neuesten Urlauberzahlen, die wieder einmal belegen, wie gerne die
Deutschen in der Türkei Urlaub machen. Allerdings ist ein Rückgang bei den
absoluten Touristenzahlen um 1,2% festgestellt worden, was stark auf das
Wegbleiben der russischen Touristen zurückzuführen ist. Im Zeitraum Januar-Mai
2013 kamen noch 700.000 ins Land und 2014 nur noch 500.000. Es ist darauf
zurückzuführen, das die russischen Politiker vehement versuchen, das Volk dazu
zu bewegen, Urlaub im eigenen Land zu machen, damit das Geld “drinnen”
bleibt.   

Antalya: Sandskulpturen-Festival: Sieben Weltwunder:

Auch in diesem Jahr verwandelt sich ein
Teil des Sandstrandes am Lara Beach von Antalya in eine „regelrechte
Künstlerwerkstatt“.

Seit Anfang Mai werden dort die „Sieben Weltwunder“
bearbeitet. Man kann den Bildhauern aus aller Welt täglich ab 10:00 Uhr über die
Schultern schauen.

Das Festival ist täglich bis 23:00 Uhr zugänglich.
Vor allen Dingen in der Dunkelheit fasziniert es mit traumhaften
Licht-Illuminationen.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

www.hanem-immobilien.de