Startbahnverlängerung auf 2.500 Meter beim Flughafen „Gazipasa“

2 August 2014 von Bernd Dittmann Kommentieren »

Der „kleine Flughafen“ Gazipasa wächst unaufhörlich weiter. Die Ausbauarbeiten sind in vollem Gange. Sind sie abgeschlossen, wird der Airport bis zu 1,5 Mio. Fluggäste pro Jahr abfertigen können.

In dem Zusammenhang ist auch ganz wichtig die Verlängerung der Startbahn um 500 Meter auf dann 2.500 Metern Länge, die dann z.B. sogar eine Boeing 757 eine/n Landung/Start ermöglichen könnte. Die türkische Regierung machte jetzt den Weg für den Ausbau frei. Demnach können dafür benötigte Flächen per sofort problemlos enteignet werden.

Zudem wird eine Park-Position für insgesamt sechs Flugzeuge gebaut. Auch der Abfertigungsbereich wird maßgeblich vergrößert (von jetzt 2.600 auf 6.400 qm Fläche). Die Anzahl der Check-in-Schalter erhöht sich von derzeit sechs auf 15. Damit einher geht auch die Verdoppelung der Gepäckscanner auf künftig vier. Um einen reibungslosen Ablauf zu gewähren, wird auch die Passkontrolle maßgeblich ausgebaut.

Werbung

Schreibe einen Kommentar

www.hanem-immobilien.de